Suchen Sie etwas?
Dann hier Stichwort eingeben:

und Suche

Radfahrprüfung

In der vierten Klasse werden die Schüler der Lindenschule von der Jugendverkehrsschule besucht. In sechs Doppelstunden lernen die Schüler, wie sie sich im Straßenverkehr verhalten. Zwei Polizeibeamte bauen hierfür in der Gemeindehalle eine Straßenlandschaft auf, in der die Kinder die Praxis üben können. Dafür gibt es eigens Fahrräder der Polizei. Die Schüler bringen für den Unterricht keine eigenen Fahrräder mit, sondern nur ihren eigenen Fahrradhelm. Mit den Polizisten sowie mit den Klassenlehrerinnen werden theoretische Fragen besprochen. Am Ende dieser sechs Wochen steht die Fahrradprüfung mit einem theoretischen und einem praktischen Teil. Ist die Fahrradprüfung bestanden und das eigene Fahrrad verkehrssicher, dürfen die Kinder ab diesem Zeitpunkt mit dem Fahrrad zur Schule fahren.

Ein Polizeibeamter unterweist in die Straßenverkehrsordnung
Schüler bei der Radfahrprüfung
© 2019, Lindenschule - Grundschule Murr, Lindenweg 3, 71711 Murr • Telefon: 07144 281088 nach oben