Suchen Sie etwas?
Dann hier Stichwort eingeben:

und Suche

Digitalisierung hält in der Lindenschule Einzug

09.12.2019

Das Thema Digitalisierung ist für das Kollegium der Lindenschule schon seit längerem immer wieder Thema. So wurde durch die  Steuergruppe ein Medienentwicklungsplan erstellt und gemeinsam mit dem Kollegium überlegt, welche nächsten Schritte zu gehen sind. Nach intensiven Überlegungen hat man sich dazu entschlossen, mit einer ersten interaktive Tafel in einem Klassenzimmer zu starten. Diese Tafel wurde nun Anfang Dezember in der Lindenschule eingebaut und installiert. Mit großen Augen wurde die Tafel von den Kindern bestaunt, doch schon nach ein paar Tagen ist sie fester Bestandteil des Unterrichtsgeschehens. Neben herkömmlichen Tafelflügeln, auf die geschrieben werden kann besteht das Kernstück der Tafel aus einem Monitor. Auf diesen kann geschrieben, aber auch z.B. interaktiv Wortkärtchen verschoben werden und vieles mehr. Die Kinder können interaktiv eingebunden werden. Der Unterricht wird dadurch lebendiger. Auch die direkte Anbindung ans Internet stellt einen Mehrwert her. Passend zum Unterrichtsgeschehen können Lernsequenzen angeschaut werden.

Nach einer Erprobungsphase ist es das Ziel, weitere Klassenzimmer mit dieser modernen interaktiven Tafel auszustatten, nachdem die Gelder aus dem Digitalpakt abgerufen werden können. Die Lindenschule hat termingerecht ihren eigens dafür erstellten Medienentwicklungsplan am Landesmedienzentrum eingereicht. Die Lindenschule dankt der Gemeinde für die Unterstützung an diesem Projekt.

© 2020, Lindenschule - Grundschule Murr, Lindenweg 3, 71711 Murr • Telefon: 07144 281088 nach oben