Suchen Sie etwas?
Dann hier Stichwort eingeben:

und Suche

Die Fahrradprüfung

02.11.2020

Der 21. Oktober 2020 war für die Viertklässler der Lindenschule ein aufregender Tag. Alle Kinder durften die Fahrradprüfung machen. Als die Kinder zur Schule liefen, mussten sie das Fahrrad noch schieben, denn sie durften erst fahren, wenn sie den Führerschein bestanden haben. Zuerst war die 4a dran, dann die 4b und zuletzt die 4c. Die Klasse, die dran war, holte ihre Helme und ihre Fahrräder und stellte sich in einer langen Reihe auf. Alle hatten zwei Proberunden und dann ging es zur Prüfung. Die Schüler mussten bei der Fahrradprüfung erst mal links abbiegen. Danach mussten sie rechts vor links beachtren. Als vorletztes mussten sie um ein Auto, das am Straßenrand geparkt hatte, drum herum fahren. Und als letztes mussten die Schüler noch einmal rechts vor links beachten. Außerdem mussten alle immer auf den Gegenverkehr achten. Der Gegenverkehr waren wir selber. Das Tollste war, dass alle Kinder die Fahrradprüfung bestanden haben! Es gab sogar in jeder Klasse Kinder mit 0 Fehlerpunkten.

Am Ende bedankten wir uns bei den Polizisten. Vielen Dank auch an alle Eltern, die uns bei der Fahrradausbildung auf der Straße unterstützt haben.

Ann-Kathrin & Dilara, 4b

© 2021, Lindenschule - Grundschule Murr, Lindenweg 3, 71711 Murr • Telefon: 07144 281088 nach oben