Suchen Sie etwas?
Dann hier Stichwort eingeben:

und Suche

Kürbisgeister für die Erstklässler

19.10.2022

Das Projektteam "Schule und Natur" hat nach zwei Jahren Corona-Pause wieder einmal alle Erstklässler der Lindenschule Murr unter dem Motto "Ab zu den Kürbissen" eingeladen, sich gemeinsam auf den Weg zu den Kürbissen zu machen.

 

Am Samstag, 08.10.2022 war es endlich soweit. Überwältigt von der hohen Anmeldezahl konnten wir uns in zwei Gruppen bei herrlich sonnigem Herbstwetter auf Spurensuche begeben. Von der Schule aus führte unser Weg Richtung Sonnenhöfe über die Felder zur Gärtnerei.

Wunderschöne Kreide-Kürbisse und versteckte Zierkürbisse zeigten uns den Weg. Es hat bereits viel Freude gemacht dieser Spur zu folgen. Jeder durfte seinen gefunden Zierkübisse einstecken und mit nach Hause nehmen.

 

Im Garten der Gärtnerei entdeckten wir dann große Schnitzkürbisse, die teilweise so schwer waren, dass wir sie nur mit großer Anstrengung bis ins Gewächshaus tragen konnten. Mit vereinten Kräften ist uns das gelungen. Familie Fleischle hat ihre Lagerhalle zu einer sehr schönen "Kürbis-Schnitz-Werkstatt" verwandelt.

Alles war perfekt vorbereitet, dass wir gleich ans Werk schreiten konnten. Mit großem Eifer und Freude hat jedes Kind seinem Schnitzkürbis ein Gesicht geben, die großen Kürbisse ausgehöhlt und ist ihm mit diversem Schnitzwerkzeug zu Leibe gerückt. Jeder Kürbis war ein individuelles Meisterwerk, das jedes Kind mit Stolz nach Hause genommen hat.

 

Zur Stärkung gab es für jedes Kind eine Brezel und wir durften noch einiges Wissenswertes über Kürbisse hören und lernen.

 

Bis die Kinder von ihren Eltern abgeholt wurden, gab es auf dem Hof zum Auslaufen ein paar Runden "Faules Ei" und wir konnte alle mit der Sonne um die Wette strahlen.

 

Ein rund um gelungener Projekttag mit den Erstklässlern, der so nur möglich ist, weil viele fleißige und engagierte Helfer im Vorder- und im Hintergund zusammen arbeiten. Besonderer Dank gilt Familie Fleischle für viel Zeit, Mühe und das zur Vergügung stellen ihrer Räumlichkeiten; Familie Rörich aus Pleidesheim, die sich die Mühe macht, jedes Jahr Kübisse zu züchten und auf ihrem Feld anzubauen; von ihnen haben wir dieses Jahr die Zier- und Schnitzkübrisse bezogen. Herzliches Dankeschön an die kreative "Kürbis-Spuren-Künstlerin" und den helfenden Eltern.

 

Und auch an dieser Stelle gilt unser Aufruf an all diejenigen, welche Lust haben, sich in der Projektgruppe "Schule und Natur" einzubringen.

Sprechen sie uns an, machen sie mit. Sie finden uns über unsere Homepage oder über die Schule.

 

https://schule-natur-murr.jimdofree.com/

Glückliche Kinder mir ihren gruseligen Kürbisgeistern

© 2022, Lindenschule - Grundschule Murr, Lindenweg 3, 71711 Murr • Telefon: 07144 281088 nach oben